Unsere Leistungen 2017-09-21T20:05:49+00:00

Unsere Leistungen

Hausärztliche und fachärztliche Versorgung

Fachärzte für Kinderheilkunde
und Jugendmedizin

Als Experten für Kinderneurologie, Kinderpneumologie, Neonatologie, Allergologie, Ernährungsmedizin und Psychotherapie kümmern wir uns um die verschiedenen Bedürfnisse unserer Patienten.
Außerdem sind wir Schwerpunktpraxis für Epileptologie und Asthma bronchiale.

Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Untersuchung, Beratung und Behandlung im Neugeborenen-, Säuglings-, Kindes- und Jugendalter

Die individuelle Lebensgeschichte und körperliche Untersuchung Ihres Kindes stehen im Mittelpunkt unserer ärztlichen Bemühungen.

Vorsorgeuntersuchungen (U2-U9; U7a, U10, U11, J1, J2)

Vorsorgeuntersuchungen führen wir entsprechend der Richtlinie zur Früherkennung von Krankheiten bei Kindern durch. Sie dienen der Früherkennung und Prävention von Gesundheits- und Entwicklungsproblemen bei Ihrem Kind.

Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit der Online-Erinnerung an alle Vorsorgen und Impfungen Ihres Kindes (Recall).

Impfungen

Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen erhalten Sie von uns eine ausführliche individuelle Impfberatung auf Grundlage der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission sowie des aktuellen medizinischen Wissensstandes.

Vor Auslandsreisen überprüfen wir gern auch den Impfschutz hinsichtlich des geplanten Reiseziels und beraten Sie zu sinnvollen ergänzenden Impfungen.

Hörtestung

Ja nach Alter führen wir Sprachaudiometrie (Pilotenhörtest) oder Reintonaudiometrie (250 Hz bis 8 kHz) durch. Zudem kann die Hörschwelle mittels Knochenleitungshörer bestimmt werden. Auch ein Tympanometer zur Überprüfung der Mittelohfunktion steht zur Verfügung.

Sehtestungen

Die Sehfähigkeit wird bei Säuglingen durch Brückner-Test getestet.  Das Stereosehen wird durch Random-Dot- und Lang 2 – Tests überprüft. Ab U7a kann eine Sehschärfebestimmung duch Lea-, bei älteren Kindern mittels C-Test erfolgen.

Ein objektives Computergestütztes Sehscreening (Plusoptix-Visionscreener) bieten wir ab U5 zur Früherkennung von Sehstörungen an.

Sonographie

Unter Einsatz eines hochmodernen Sonographie-Geräts führen wir alle gängigen Ultraschalluntersuchungen von Kopf, Bauchorgane, Hüfte, Schilddrüse, Muskulatur, u.a. durch.

Spezielle Kinder- und Jugendmedizin

Neuropädiatrie (Kinderneurologie)

  • Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter.
  • Besondere Schwerpunkte: Alle Formen der Epilepsie im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter , Kopfschmerzen, Migräne, Bewegungsstörungen (z.B. Zerebralparesen, Tremor, Tic-Störungen) und Entwicklungsstörungen.
  • Unsere Kinderarztpraxis ist als Epileptologie-Schwerpunktpraxis von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e.V. (DGfE) anerkannt.
  • Dr. Tibussek bietet als ausgewiesener Experte zudem Spezialsprechstunden für Pseudotumor cerebri sowie Kinderschlaganfall-Patienten an.

Neonatologie (Früh- und Neugeborenenmedizin)

  • Seit 2004 kinderärztlich-neonatologische Betreuung der Neugeborenenstationen im
    • Josef-Krankenhaus Troisdorf
    • Johannes-Krankenhaus Sieglar
  • Spezielle Frühgeborenen-Nachsorge
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Pulsoxymetrie (Sauerstoffsättigungsmessung)
  • Entwicklungsneurologie

Pneumologie (Kinderlungenheilkunde)

  • Untersuchung und Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen der Atemwege
  • Lungenfunktionstestung (Ganzkörperplethysmographie): Messung von Lungenvolumina, Flussgeschwindigkeiten der Atemluft und Widerständen in großen und kleinen Bronchien in Ruhe und nach Belastung
  • Inhalationstherapie
  • Pulsoxymetrie (Sauerstoffsättigungsmessung)

Allergologie

  • Ausführliche allergologische Anamnese (inkl. Symptomkalender) und Beratung
  • Allergietestungen auf Haut (Pricktest) und im Blut (RAST)
  • Beurteilung einer allergischen Reaktion der Nasenschleimhäute (z. B. Hausstaubmilbenprovokation) durch Rhinomanometrie (= Nasenflussmessung)
  • Allergie-Langzeitbehandlung inklusive Hyposensibilisierung

Psychotherapie

Psychotherapeutisch kommen überwiegend Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie zur Anwendung:

Hier lernen Kinder und Jugendliche u.a. zwischen körperlichen Empfindungen, Gefühlen und Gedanken zu unterscheiden und ihre Wechselwirkungen zu verstehen. Dieses Verständnis vermittelt eine wesentliche Grundlage für die Hilfe zur Selbsthilfe, Übernahme von Eigenverantwortung und das Gefühl der Selbstwirksamkeit.

Pädiatrische Ernährungsmedizin

  • Individuelle fachärztliche Beratung hinsichtlich einer ausgewogenen Ernährung unter Berücksichtigung verschiedener Altersklassen vom Frühgeborenen bis zum Jugendlichen.
    • Unterstützung des gesunde Gedeihens und der Vorbeugung von Erkrankungen
    • Positive Beeinflussung und therapeutischer Baustein bei diversen Beschwerden.
  • Spezielle Fragestellungen:
    • Übergewicht und Adipositas (zertifizierte Adipositastrainerin)
    • Mangelernährung
    • Unverträglichkeit bzw. Allergien von Nahrungsmitteln oder Nahrungsbestandteilen.
  • Zur erweiterten Diagnostik von Magen-Darm-Erkrankungen (Kohlenhydratmalabsorption, bakterielle Überwucherung) steht ein modernes Wasserstoff-(H2)- Atemtestgerät zur Verfügung.

Naturheilkunde

  • Phytotherapie
  • Beratung zur Anwendung von physikalischen Maßnahmen
  • Unterstützung zur Aktivierung von Selbstheilungskräften und achtsamer Lebensordnung